Die EKS Akademie

Die EKS-Akademie bildet seit vielen Jahren deutschlandweit Coaches, Berater und Unternehmer in der Anwendung der Engpasskonzentrierten Strategie aus.

Wir haben die Intensivkurse zur Engpasskonzentrierten Strategie in den vergangen Jahren konsequent weiterentwickelt und perfektioniert. Aus den anspruchsvollen Ausbildungsgängen sind bereits weit über 100 zertifizierte Strategiecoaches und Strategieberater hervorgegangen sowie zahlreiche Unternehmer, die Ihre eigene Unternehmensstrategie bedeutend und nachhaltig verbessern konnten.


Das Unternehmen wurde ursprünglich 1986 von Hans Oberhollenzer, Hans Bürkle und dem Urheber der Engpasskonzentrierten Strategie Wolfgang Mewes gegründet. Im Jahr 2010 hat der mit der Engpasskonzentrierten Strategie erfolgreich gewordene und mehrfach ausgezeichnete Unternehmer Jürgen Dawo die Rechte an der EKS-Akademie übernommen und sie der Europäischen Kommunikations-Akademie für Bildung, Beratung und Projekte e.V. (EKA), einem gemeinnützigen Verein, angegliedert.

Im Jahr 2017 wurde die EKS-Akademie GmbH von der Wolfgang Mewes Stiftung übernommen.

EKS Akademie - Seminare für Engpasskonzentierte Strategie

Unsere Mission

In der EKS-Akademie arbeiten wir mit Begeisterung daran, die Philosophie und Methodik der Engpasskonzentrierten Strategie zu vermitteln. Wir verschreiben uns diesen Zielen:

  • Die Engpasskonzentrierte Strategie bekannt machen.
  • Unseren Kunden die Engpasskonzentrierte Strategie so motivierend und effektiv wie möglich zu vermitteln.
  • Sie bestmöglich darin zu unterstützen, ihre Ziele zu entdecken und zu erreichen.
  • Die Engpasskonzentrierte Strategie nach den Grundsätzen von Wolfgang Mewes weiter zu entwickeln und methodisch zu perfektionieren.

Mit der Verbreitung der Engpasskonzentrierten Strategie trägt die Akademie dazu bei, dass

  • Menschen und Organisationen ihr Potenzial entdecken und zum Nutzen anderer entfalten;
  • eine lebensfreundliche und wirksame Ökonomie entsteht;
  • eine Kultur des Dialogs, der Kooperation und Synergie an die Stelle von Kampf, Mangeldenken und Verdrängung tritt und
  • Menschen und Organisationen erfolgreich ihre Kreativität entfalten und ihre Innovationen in den Dienst der Menschen, ihren Gemeinschaften und der Natur stellen.

Unsere Referenten

Nils Herda - EKS Akademie Referent

Nils Herda

Nils Herda ist als Professor für Wirtschaftsinformatik tätig, nachdem er zehn Jahre als geschäftsführender Gesellschafter eines Software-Unternehmens im Mittelstand tätig war.

Profil ansehen
Kerstin Friedrich - EKS Akademie Referent

Kerstin Friedrich

Dr. Kerstin Friedrich ist Wirtschaftspsychologin und führende Expertin für ganzheitliche Spezialisierungsstrategien, insbesondere der Mewes-Strategie (EKS).

Profil ansehen
Axel Kunz - EKS Akademie Referent

Axel B. Kunz

Axel Kunz stammt aus der Nähe von Bremen und war nach dem Abschluss des Maschinenbaustudiums der Fachrichtung Leichtbautechnik sowie der Ausbildung zum...

Profil ansehen
Georg Rohde - EKS Akademie Referent

Georg Rohde

Georg Rohde ist Gründer der Stiftung Führungsmethodik, Vorstand der Wolfgang-Mewes-Stiftung und Präsident des Bundesverband StrategieForum e.V.

Profil ansehen
Nils Herda - EKS Akademie Referent

Nils Herda

Professor für Wirtschaftsinformatik
Axel Kunz - EKS Akademie Referent

Axel B. Kunz

Diplomingenieur und Betriebswirt
Kerstin Friedrich - EKS Akademie Referent

Kerstin Friedrich

Strategieberaterin und Bestsellerautorin
Georg Rohde - EKS Akademie Referent

Georg Rohde

Sparkassenbetriebswirt, Berater für Unternehmensentwicklung

Kooperationen

Die EKS-Akademie GmbH ist Partner der folgenden Institutionen/Firmen