Masterclass

Oder

von und mit erfolgreichen Anwendern der Mewes-Strategie lernen

Wer hätte sich es nicht gewünscht einmal an der legendären Tafelrunde King Arthur’s teilzunehmen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer Tafelrunde (Masterclass) der hidden Champions beizuwohnen. Tauschen Sie sich mit (unerkannten) Marktführern aus, lassen sie sich von ihnen inspirieren und erarbeiten sie gemeinsam erste Möglichkeiten die auch sie zum hidden Champion werden lassen.Für dieses Projekt konnten wir folgende, bereits erfolgreiche Anwender der Engpasskonzentrierten Strategie gewinnen, mit uns und Ihnen zu workshopen:

  • Gunter Steidinger
  • Dr. Kerstin Friedrich
  • Jürgen Dawo
  • Thomas Rupp

Die Masterclass findet im Rahmen einer Roadshow statt – Termine und Orte finden Sie unter den jeweiligen Themen

Die Themen:

Natürlich führen

mit

Frau Dr. Kerstin Friedrich

Frau Dr. Kerstin Friedrich, eine absolute Koryphäe in der engpass-konzentrierten Strategie, Buchautorin des 1×1 der Erfolgssstrategien und Gründerin der GoGreat Community wird mit Ihnen workshopen.

Systeme, die sich selbst organisieren, kommen mit einem Minimum an Führung und Management aus. In diesem Expertengespräch werden die drei wesentlichen Elemente der Selbstorganisation beleuchtet:

  • selbständig die richtigen Entscheidungen zu treffen
  • Zahlen und Emotionen – wie wir betriebswirtschaftliche Zwänge in Freude an Ergebnissen transformieren.
  • Das Unternehmen als Entwicklungsraum – wie persönliches Wachstum
    und Strategie zusammen passen.

Investitionen

Summe 689,01  €
Teilnahmegebühr 579,00  €
19% MwSt 110,01  €

Termine

Die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt, damit es ein erfolgreiches Mit- und Voneinander lernen gibt. Nehmen Sie teil und melden Sie sich gleich an!

Zukunftswerkstatt

mit

Herrn Gunter Steidinger

Die EKS-Akademie freut sich sehr, dass Sie Herrn Gunter Steidinger, Unternehmensberater und seit über 20 Jahren erfolgreich in der Anwendung der engpasskonzentrierten Strategie, für die Tafelrunde gewinnen konnte.

Um was es geht:
Seit Monaten ist das Thema Digitalisierung in aller Munde und Gegenstand unzähliger Tagungen, Konferenzen und Verbandssitzungen. So, als ob Digitalisierung etwas Neues sei (in Wahrheit digitalisieren wir seit Jahrzehnten), und vor allem fast immer mit apokalyptischen Drohungen. Andererseits ist skurril, dass es speziell der deutschen Wirtschaft so gut geht wie noch nie, gleichzeitig die dumpfen Zukunftsängste geschürt werden und in den meisten Menschen wirken wie eine Depottablette.

Investitionen

Summe 772,31  €
Teilnahmegebühr 649,00  €
19% MwSt 123,31  €

Die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt, damit es ein erfolgreiches Mit- und Voneinander lernen gibt. Nehmen Sie teil und melden Sie sich gleich an!

Termine

Termine folgen für den Herbst 2018